Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Bilder Satzung Videos Kontakt Kreativarbeit Links Musik Spenden Projekte Impressum 

Kreativarbeit

ERDE & MENSCH KREATIVARBEIT Projekt von Erde & Mensch e.V. Ursprünglich-Kreativ & Chancengleichund dem Vi-sio-nen Netzwerk von Sio Steinberger Jedes Kind hat das Recht auf liebevolles Aufwachsen!KREATIVE WEGE ALS CHANCE Der Handlungsbedarf: Welche Zukunft haben Menschen, die bereits von frühester Jugend an geprägt sind von negativen Erfahrungen, die keine Erfolgserlebnisse haben und die immer wieder scheitern an ihren Aufgaben und an sich selbst? Mit der Flucht nach vorn geht oft Gewalt einher. Welche Alternativen haben benachteiligte und traumatisierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihre Bezugspersonen für ihren weiteren Lebensweg, in einer Gesellschaft, die kaum mehr Raum gibt für die Regeneration einer verletzen Seele? Zielgruppe: Kinder und Jugendliche unter anderem mit Benachteiligung, Traumatisierung, Migrationhintergrund, Not Zielsetzung:Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Selbstwertgefühls über kreative Möglichkeiten wie Musik und Naturerleben, Aufarbeitung des Erlebten über therapeutisches Arbeiten, Gewaltprävention Zeitplan: Aufbau und langfristige Etablierung des Erde & Mensch Kreativlandes als kreativ- therapeutische Einrichtung in Oberbayern und darüber hinaus, innerhalb der nächsten fünf JahreDER VEREIN UND SEINE AUFGABE:Es ist kein Geheimnis, dass kreatives Arbeiten einen positiven Einfluss auf die Selbstwahrnehmung eines Menschen hat. Immer noch sind Angebote rar, die ohne finanziellen Aufwand für die Bedürftigen die Möglichkeit schaffen einmal Dinge zu tun, von denen sie nie gedacht hätten, dass sie es können. Ihre eigenen Vorstellungen umsetzen, für etwas stehen, jemand sein. Der Sozialpädagogische Berater, Sänger und Produzent Christoph Berger alias Sio Steinberger, hat fünfzehn Jahre lang mit benachteiligten und mit straffällig gewordenen Jugendlichen gearbeitet.Diese langjährige persönliche Erfahrung, sein eigenes künstlerisches Arbeiten und sein Bewusstsein für den dringenden Handlungsbedarf haben den Vereinsgründer und Initiator des Projektes Sio Steinberger bewogen, aktiv zu werden. Es ist auch die Aufgabe jedes Einzelnen, mit eigenen Mitteln einen Beitrag zu leisten. Das Erde & Mensch KREATIVLAND des gemeinnützigen Vereins Erde & Mensch e.V. ist als feste und mobile Einrichtung (Erde & Mensch Mobil) für hauptsächlich traumatisierte und in Not geratene Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen gedacht. Dort können sie in einer familiären Atmosphäre auftanken und über kreative Möglichkeiten neue Wege entdecken. ERDE & MENSCH KREATIVLAND Unter der Leitung von Vereinsvorstand Sio Steinberger bestehen bereits erste Bausteine des Kreativlandes. Sein privates Tonstudio „Traum-faenger“ benutzt er für die Arbeit bei Kreativ-Musikprojekten und TIPI Kreativ-Zeiten. Langfristig soll das Angebot ausgebaut und auf folgenden Umfang erweitert werden:1.VI-SIO-NEN MUSIKLANDDas „Vi-sio-nen Musikland“ ist in erster Linie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene gedacht. Sie können im Musikland lernen, ihre Freizeit positiv und kreativ zu gestalten. Mittellose Teilnehmer werden spezielle Aufgaben im „Kreativland“ bekommen, um sich über ein besonderes Punktesystem Workshops, Coaching- oder Studiostunden usw. zu erarbeiten. In besonderen Fällen ist es natürlich auch ohne das Punktesystem möglich.Probe-, Unterrichts- und Workshopräume Dort werden vielfältige Möglichkeiten geboten, die verschiedenen Angebote auszuprobieren und individuelle Kreativität zu entfalten, z.B. musiktherapeutische Möglichkeiten, Instrumente ausprobieren und lernen sie zu spielen.Probemöglichkeit für Kinder und Jugendliche, die eine Band aufbauen möchten.Einfühlsame Begleitung und Motivation durch pädagogisch geschulte Fachkräfte aus allen musikalischen Bereichen. Respectabel Kreativ-Musik & Filmprojekte, Live Konzerte & Coaching, Praktikas u.v.m. Verschiedene Aktionen wie Trommelbau, Gesang, Songs und Texte schreiben und Instrumente kennenlernen. Auf der Live Bühne und im Rahmen der Open Flair Konzerte kann das erlernte einem Publikum präsentiert werden. Die Respektabel-Kreativ-Musikprojekte soll es im Kreativland und mobil geben, sodass sie auch in Einrichtungen wie Kinderheimen, Schulen, Kindergärten und Jugendzentren Station machen können.Musikstudio 7 SINNE und das Label Vi-sio-nen Records von Sio SteinbergerEin Ort wo Bands, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ausprobieren und ihre Werke zu Gehör bringen und aufnehmen können. Sie werden dabei von Profis einfühlsam unterstützt. Die besten Songs werden z.B. auf einer Nachwuchs CD von Vi-sio-nen Records veröffentlicht. Die Erträge aus verschiedenen Projekten fließen in die Vereinsarbeit, u.a. aus dem Erde & Mensch Charity Musikprojekt und aus den Soloalben von Sio Steinberger. www.siosteinberger.deMusiktheorie und Medien-RaumHier geht es darum, den richtigen Umgang mit neuen Medien zu erlernen (Internet, Spiele, Videodreh & Film, Musik u.a. Lernprogramme usw.). Es wird auch die Möglichkeit geben, sich auf verschiedenen Wegen über Internet, Bücher, CDs, DVDs und andere multimediale Wege zu informieren. Die Zukunft zeigt sich in uns - lange bevor sie eintritt.Rainer Maria Rilke 2. BERATUNG UND WEITERE ANGEBOTEBeratung, weitere Angebote sollen ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit sein. Dabei ist es dem Verein besonders wichtig, dass speziell ausgewähltes Fachpersonal zum Einsatz kommt und dieser Arbeit ein hoher Qualitätsstandard zum Wohle der Kinder, Jugendlichen und den Familien zu Grunde liegt. Vorschläge die im Laufe der nächsten Jahre zur Umsetzung kommen könnten:Individuelle Familienberatung / Therapie•Erziehungsberatung •Lernberatung•Elterntraining von Anfang an/ Elternschule•Systemische Familienberatung•Haltetherapie – Haltgebende Erziehung•Akute Krisenintervention nach traumatischen Ereignissen Kinder- und Jugendberatung•Vermittlung zwischen Kindern und Eltern in Krisensituationen als partnerschaftliche Kooperation zum Wohle des Kindes •Selbstkontrolltraining (Konsumverhalten)•Betreuung und Beratung von Kindern aus Suchtfamilien •Einzelberatung auch als mobile Beratung: Kreative Arbeit auf RädernKriminalpädagogisches Konfliktberatungsangebot•Auseinandersetzung mit der Straftat•Ziele und Selbstbewusstsein entwickeln•Selbstverteidigungskurs•Aggressionsabbau über Musik und Texte•Prävention gegen sexuellen MissbrauchMigrationberatung•Familienberatung mit Rücksicht auf den kulturellen Hintergrund•Deutsch für Ausländer durch eine Fachkraft mit Goethe-Zertifikat Reittherapie und andere Therapiemöglichkeiten mit Tieren Es wird Wert auf kleine Gruppen oder Einzelarbeit gelegt, um die individuelle Förderung zu gewährleisten. 3. FREIZEITLANDIn einer familiären Atmosphäre mit sinnvollen Freizeitangeboten auftanken und über kreative Möglichkeiten neue Wege entdecken. „KREATIV-ZEITEN“Im Rahmen der Erde & Mensch KreativarbeitVon Erde & Mensch e.V. wurde 2007 erstmalig eine „TIPI Kreativ-Zeit“ mit traumatisierten und in Not geratenen Kindern durchgeführt, das als nachhaltiges Angebot ins „Kreativland“ integriert werden soll. 2008/2009 fanden „Kreativ-Zeiten“ statt, u.a. eine „TIPI–Kreativzeit“ mit Reittherapie und naturpädagogischen Elementen. ERLEBNISRAUM NATURNaturpädagogische Aktivitäten, kreatives Gestalten mit Naturmaterialien, Instrumente Schnitzen, Natur auf besondere Art entdecken, z.B. Wie haben die Indianer gelebt und was können wir von ihnen lernen? Gemeinsames Ausreiten und Wandern, Übernachten im Tipi, Lagerfeuer, Natur im Lauf der Jahreszeiten erleben, Anbau, Pflege und Verarbeitung von eigenem Gemüse usw.Professionelle Anleitung durch Natur- und Sozialpädagogen.SPIEL- UND BASTELLAND, DRINNEN UND DRAUßENGestalterische, kreative Möglichkeiten:Für Kinder, die drinnen und draußen ungestört spielen und basteln und dabei ihre Kreativität auf allen Ebenen ausprobieren möchten. Künstlerisches Gestalten!Ein Platz um ungezwungen zu sprechen und sich in einem familiären Umfeld austauschen zu können.Warum ist das KREATIVLAND so wichtig? – Die Hintergründe unkontrollierte Aggression und oder autoaggressives Verhalten kann auch eine paradoxe Angstreaktion sein. Angst vor Versagen, fehlende Anerkennung, Liebesentzug, Frustration, Gewalt...Konstantes aggressives Verhalten geht meist einher mit:•Defiziten in sozialen Kompetenzen•Mangelnden oder unbefriedigenden Freizeitangeboten•Überforderung im Leistungsbereich, soz. Umfeld•schlechte Eigensteuerung, negatives Selbstbild•wenig positive Beziehungen•wenig Zeit der Bezugsperson insgesamt•Modelllernen Umfeld/Eltern haben einen aggressiven Erziehungsstil Hilfe durch Kanalisierung der aggressiven Tendenzen:•Unterstützung und Beratung des Umfelds z.B. Familie/ Schule: individuelle Elternarbeit, Familienberatung, Schulberatung...•Eigene Lösungsstrategien erarbeiten •Konfliktberatung des Kindes•Kommunikationstraining in der Familie •positives Selbstbild fördernGewalt und deren Auswirkungen die über das Kreativland eingedämmt und verhindert werden sollen (Prävention)Gewalt an Schulen Landeskriminalamt:534 Gewalttaten an Schulen in Bayern 2007Anstieg um 21 % im Vergleich zu 2002 40 % der Taten verübten Kinder unter 14 Jahren Brutalität steigt massiv an. Die Opfer werden auch wenn Sie schon wehrlos am Boden liegen noch getreten, oft im Gesichts und Bauchbereich. Häusliche GewaltGewalt in der Familie gilt inzwischen als die am weitesten verbreitete Form der Gewalt, die ein Mensch in seinem Leben erfahren oder beobachten kann. Mehr als 40.000 Frauen flüchten jährlich bundesweit in eines der mehr als 400 Frauenhäuser in Deutschland, teilweise auch mit ihren Kindern. Häusliche Gewalt ist ein Phänomen, dessen Existenz und Allgegenwärtigkeit in unserer Gesellschaft sowohl von Opfern, als auch von Tätern und Mitwissern nach außen hin häufig tabuisiert wird.Körperliche Gewalt, Gewalt gegen Gegenstände, Gewalt durch Sprache Körperlicher Gewalt geht häufig Gewalt durch Sprache voraus. Reichen die Worte zur Erniedrigung eines Menschen nicht aus, wird als nächster Schritt oft körperliche Gewalt angewendet. Die am meisten verübte Form von Gewalt ist die verbale Gewalt. Sowohl unter Kindern und Jugendlichen als auch unter Erwachsenen. Hierzu zählen auch anonyme Telefonanrufe, diskriminierende Witze, Gerüchte verbreiten, Droh- und Schmähbriefe, Eltern oder Geschwister schlecht machen etc. Auch ohne Worte kann Gewalt ausgeübt werdenAusgrenzen (Mobbing) durch: übergehen, überhören, schweigen, drohende Blicke, drohende Körperhaltung (Drohgebärden)--------------------------------------------------------------------------------------------------------------Copyright - Konzeptionsrechte bei Sio Steinberger für Erde & Mensch e.V. 2007Informationsanfragen unter erdeundmenschev@online.de ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Kopieren, Weiterverbreitung, Veröffentlichung in jeglicher Form ohne die schriftliche Genehmigung des Urhebers zieht rechtliche Konsequenzen nach sich und ist strengstens Verboten. Gerichtsstand ist Rosenheim. c 2007Erde & Mensch ist geschützt durch das Patentamt München Rechteinhaber und Urheber bzw. Ideengeber ist Sio Steinberger Vi-sio-nen Netzwerk (Bürgerlicher Name Christoph Berger) www.erdeundmensch.comwww.myspace.com/erdeundmensch

KREATIVARBEIT



SIO STEINBERGER

ERDE & MENSCH e.V.

URSPRÜNGLICH-KREATIV & CHANCENGLEICH


www.youtube.de/erdeundmensch http://www.facebook.com/pages/Erde-Mensch-eV/255282426753?ref=ts www.myspace.com/erdeundmensch www.myspace.com/siosteinberger